Leo Taschner

"weniger is nix" Album (2017)

 

Download auf iTunes

 

Ein überfälliges Album: Nach Bandtätigkeiten mit Unding und Jana & Die Piraten legt der Singer-Songwriter Leo Taschner nun sein Debüt vor: „Weniger is nix“. In den letzten 2 Jahren hat er viele Solokonzerte gespielt – allmonatlich im Werk in Wien, Taschners verlängertem Wohnzimmer. Leo Taschner hat sich Zeit und Raum genommen, um seine Lieder und seine eigene Sprache zu entwickeln: Texte in wienerischem Deutsch. „Mein erstes Solo-Album ist ein Singer-Songwriter-Album geworden. Alles live eingespielt und so. Ganz spartanisch“, sagt Taschner, der von manchen seiner Fans als männliche Piaf Wiens bezeichnet wird. Mit Unterstützung von MusikerInnen wie Josh Benda und Jana Schulz wurde das Album 2016 live im Studio bei Chris Janka eingespielt. Gitarren, Akkordeon, ein Chor, mehr braucht es nicht, um diese Lieder zur Entfaltung zu bringen. Die E-Gitarre bei „Langsam dreht's dich“ klingt beinahe wie bei Giant Sand, oder österreichisch: bei Lassiter.

Rezensionen


Single: „Langsam dreht´s dich“

Leo Taschner, Singer-Songwriter aus Wien, hat sein Solo-Debut „Weniger is nix“ aufgenommen. Die erste Single „Langsam dreht´s dich“ wird am 18. Oktober 2016 im Wiener Fluc mit einem Live-Konzert präsentiert und auf Lindo Records veröffentlicht. Mit Gitarre, Tanzschuhen und frisch geputzten Zähnen möchte Taschner sein Glück lieber nicht zu fest in die Hand nehmen, stattdessen noch eine Runde auf der Tanzfläche drehen. Twist & Brush!

VÖ: 14.10.2016

 

Download auf amazon

 


Single: "Herz auf da Strossn"

(VÖ: 16.12.2016)

 

Download auf iTunes